Freitag, 22. April 2011

Trainingsgelände der Hasborn Allstars

Im Hostel in Singapore angekommen wurde ein Stadtplan ausgehändigt und alles mit nützlichen Infos vollgeschrieben - wann und wo es eine Lichtershow gibt, wo man günstig essen kann, was man angucken muss etc... das war schon mal sehr hilfreich, denn von einer Lasershow hatte ich bisher noch gar nix gewusst.
Mit der U-Bahn ging es dann zur Marina Bay und das Erste was ich dort entdecke ist wohl einer der coolsten Fußballplätze überhaupt. Umringt von Hochhäusern und Luxushotels schwimmt mitten in dem Hafenbecken ein Fußballplatz. Die recht ansehnliche Tribüne steht gegenüber auf dem Land. Morgen frage ich mal den dortigen Hausmeister, ob wir den Schlüssel bekommen können. Es scheint nämlich so, dass der Platz Freitag abends leer ist.

Der erste Eindruck von Singapur ist richtig gut. Obwohl ich müde war und mir nur kurz die Skyline angucken wollte war ich 6h unterwegs :)




1 Kommentare:

Rully hat gesagt…

Urlaub auf Bali kontaktieren Sie uns...

Tag: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - Fazit

Blogger Templates by Isnaini Dot Com and Construction. Powered by Blogger