Samstag, 8. September 2012

11. Tag Eungella Nationalpark - Airlie Beach

Ein Schnabeltier sehen, das war eins unserer heutigen Ziele. Diese niedlichen Tiere sind äußerst schüchtern und darum nur schwer zu entdecken. Eine der besten Möglichkeiten hat man hier im Eungella Nationalpark.
Drum gings früh am Morgen zum Fluss, wo die Chancen recht groß sind ein Schnabeltier zu sehen.
Wir warteten und warteten und warteten. Kein Schnabeltier in Sicht.




Weiter zum zweiten Beobachtungspunkt...noch keine 2 Minuten später, bewegte sich etwas kleines im Wasser - ein Schnabeltier...juhuuu :-)



Glücklich gings weiter zu einem kleinen Wanderweg durch den Regenwald.
Auf urigem Weg und mit wachen Augen gings durch den dichten Wald.
Eine echt coole Wanderung inkl. Schlangensichtung.





Danach ging es weiter nach Airlie Beach...



In Airlie Beach...



...hier erwartet uns morgen eine 4-tägige Segeltour durch die Whitsunday Islands :-)

Tag: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - Fazit

Blogger Templates by Isnaini Dot Com and Construction. Powered by Blogger