Donnerstag, 28. Mai 2009

LIVE Reisebericht Tag 17 - Grand Canyon & Route 66 & Las Vegas

zurück zu Tag 16                    weiter zum Fazit

Tag 18: Hotel ist ausgecheckt. Wir sind auf dem Weg zum Flughafen und bald wieder in Deutschland!!!
-------------------------------------------------------------------------------

heute ging es zurück nach Las Vegas.

zuvor schauten wir uns jedoch zuerst noch ein wenig den Grand Canyon an. Zuerst fuhren wir mit dem Auto zu 2 Viewpoints und gingen ein wenig am Grand Canyon Rand entlang. Diesmal bei blauen Himmel und angenehmen Wetter.









um 11 Uhr starteten wir zu unserer längsten Etappe. 470 km hatten wir bis Vegas vor uns. Wir machen einen kleinen Umweg um 100km über die bekannte Route66 zu fahren. Leider ist dies eine 0815 Landstraße, bei der es absolut nichts besonderes zu sehen gibt. Bei einer auf klassisch getrimmten Tankstrelle bei 100km Strecke lohnt der sich der kleine Umweg nicht.



vorbei am Hoover Dam




Gegen halb 6 kamen wir im Bellagio an und haben ein Zimmer im Nebengebäude mit Blick auf den Strip bekommen. Wir können vom Zimmer ein wenig die Fountainen bewundern.



Bevor wir uns die Show KA anschauten haben wir noch ein wenig am Automaten gezockt, aber leider wieder einen ganzen Dollar verloren ;) Wir könnten den Verlust allerdings verkraften und waren von der anschließenden Show sehr begeistert.
Hier ein Promo Video:


Wenn wir zuhause sind erstellen wir noch einen ausführlicheren Bericht mit einem Fazit und den Tourhighlights. Inzwischen hat die Besucherzahl der Seite die 1000der Marke überschritten worauf wir natürlich sehr stolz sind. In Durchschnitt haben wir über 60 Seitenzugriffe pro Tag auf unserem Blog.

An dieser Stelle noch ein Dank für die vielen schönen Kommentare.

Schöne Grüße an alle Verwandten, Bekannten und Freunde wünschen Michael und Patrick.


weiter zum Fazit
zurück zu Tag 16

4 Kommentare:

finklerm hat gesagt…

Hallo ihr Beiden,

auch wir bedanken uns bei Euch für die schönen Fotos und auch dafür, dass wir mit dabei sein durften auf eurer Reise.
Ihr habt euch wirklich viel Mühe gemacht; nach einem anstrengendem Erlebnistag täglich Bilder und Info´s für die Daheimgebliebenen einzustellen.
Wir haben uns täglich darauf gefreut. War einfach fantastisch.

Wir wünschen Euch einen guten Heimflug und freuen uns euch wieder in die Arme zu schließen und auf weitere Info´s zu Hause.

Mama und Papa

finklerm hat gesagt…

Michael schaue bitte in deine Mail, wegen rückflug

Mama

Der Günni hat gesagt…

Vielen Dank für die sehr zeitnahe Aufbereitung eurer Reise.
Da kamen bei mir sehr viele Erinnerungen hoch, war im Oktober 08 für 15 Tage so gut wie ohne Planung vorher in der Ecke, es war hammergeil, allerdings hatten wir ausschließlich Sonne. ;)
Schreibt dann mal bei Studi den Gesamtbericht rein oder veröffentlicht Ihn hier.

Jochen hat gesagt…

Hallo ihr USA-Reisenden!

Ich möchte mich auf diesem Wege auch nochmal für die fantastischen Bilder und Berichte bedanken. Der Blog war wie ne kleine Reise für die Daheimgebliebenen.

Da ich vor zwei Jahren in Kalifornien war, war es für mich ein ganz besonderes Erlebnis jeden Tag euere Berichte zu lesen. Ist einfach genial dort!

Wir sehn uns die Tage in Hasborn und ich bin gespannt was ihr alles zu erzählen habt.

Liebe Grüße,

Jochen

P.S.: Das nächste Mal holt ihr mich auch mit.^^

Tag: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - Fazit

Blogger Templates by Isnaini Dot Com and Construction. Powered by Blogger